Charakter

Der Tibet Spaniel ist ein sehr fröhlicher Hund mit viel Charakter und einer grossen Persönlichkeit. Durch den Himalaya geprägt, ist er von robuster Gesundheit und grosser Anpassungsfähigkeit. Trotz seiner geringer Körpergrösse ist er wetterfest und liebt auch längere Wanderungen. Zwischendurch ist er aber auch zufrieden, wenn er einfach zuammengerollt auf dem Sofa liegen undeinfach dabei sein darf.

Gegenüber seinem Herrchen oder Frauchen gibt er sich feinfühlig und kooperativ, sofern sie sich verstanden fühlt! Sklavische Unterwürfigkeit ist ihm fremd, da er durchaus seine eigenen Ansichten zu den Dingen hat. Der Tibet Spaniel braucht eine einfühlsame, geduldige, dennoch konsequente Erziehung, dass ihn zu einem äusserst liebenswerten Begleiter macht. Bei Erziehungsmassnahmen wie Strenge und Gewalt schaltet der Tibet Spaniel auf stur und seine Ohren auf Durchzug, denn sie besitzen durchaus ein starkes Gerechtigkeitsgefühl.

Der Tibet Spaniel ist kein Schosshund. Er ist ein grosser Hund in kleinem Körper, ebenso erstaunlich ist sein Mut. Seiner Wachsamkeit entgeht gar nicht`s. Sein bevorzugter Platz ist eine erhöhte Lage, wo für ihn alles überschaubar ist. Fremden gegenüber zeigt er sich zuerst zurückhaltend. Wenn mehrere Tibet Spaniels zusammen sind, bilden sie ein erstaunlich effektives Wach und Abwehrteam. Ohne jedoch aggressiv zu sein. Sie wollen nur Bescheid sagen, dass jemand gekommen ist. Trotzdem ist er kein Kläffer.

Schlau wie ein Fuchs, selbständig wie eine Katze, erfinderisch wie ein Affe, so wird der Tibet Spaniel auch beschrieben. Von Natur aus fröhlich veranlagt, hat er einen Sinn für Humor. Er ist oft ein kleiner Schauspieler und spielt auch gerne mal den Clown. Er kann sich auch gut in Szene setzen. Jeder Tibi hat seine eigene Persönlichkeit.

Tibet Spaniel sind erfinderisch, auch haben sie scheinbar den Drang überall durch Löcher oder Spalten hindurchzuschlüpfen. Neue Halter sind manchmal ein wenig ratlos, das der Hund seine ganze Energie und Kraft einsetzt um einen Zaun zu überqueren nur um auf der anderen Seite des Zauns die Welt von ausserhalb zu betrachten.

Mit seinem geduldigen Wesen eignet er sich als toller Begleiter für Kinder, ebenso versteht er sich mit anderen Haustieren. Er liebt es auch unter mehreren Artgenossen zu leben.

Mit seiner Grösse kann man den Tibet Spaniel sehr gut auf Reisen mitnehmen, da sie wegen ihrer Grösse bei Voranmeldung bei vielen Fluggesellschaften als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden dürfen.

Mit seinem halblangen Haarkleid braucht der Tibet Spaniel keine intensive Fellpflege.

Die Tibbis sind langlebig. Sie können ein Alter von 16 Jahren und mehr erreichen.

shiva09

Diese kleine Glücksbringer vom Dach der Welt stellen ein Stück uralten Kulturerbes dar, das es zu bewahren gilt.